Topartikel Landespolitik SPD-Landtagskandidat in Oberteuringen

 Am Samstag den 13.02.2016 wird der SPD-Kandidat für den Wahlkreis Bodensee von 8:00-10:00 Uhr in der Nähe der Bäckerei Rieser am SPD Informationsstand für Anregungen und zum Gespräch bereit stehen.

Neben Informationsmatrial und kleinen Mitbringseln soll der persönliche Austausch und das Kennenlernen im Vorderkrund stehen.

Selbstverständlich steht ihnen auch unser SPD Gemeinderat Christian Matousek zur Verfügung.

Ab 10:30 findet eine Veranstaltung mit unserem Europa Minister in Markdorf statt.  

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

die SPD Markdorf und unser Landtagskandidat Dieter Stauber laden Euch ein zum

 

@

politischen Frühschoppen

am 13.02.2016 (Samstag) um 10:30 Uhr

ins Gasthaus Krone nach Markdorf, Hauptstraße 2, mit

 

Europaminister Peter Friedrich

 

@

Minister Peter Friedrich ist Bevollmächtigter des Landes Baden-Württemberg beim Bund und Stimmführer für das Land Baden-Württemberg im Bundesrat. Mit ihm konnten wir einen kompetenten Gesprächspartner gewinnen, zum Thema:

 

Baden-Württemberg in Europa

Flüchtlinge - unsere gemeinsame Herausforderung

 

@

 

Veröffentlicht am 07.02.2016

 

Ortsverein SPD Landtagskandidat Dieter Stauber in Oberteuringen

Teuringer SPD trifft sich zum Jahresauftakt

Mitte Januar 2016 trafen sich die Mitglieder der Teuringer SPD mit dem SPD-Landtagskandidaten im Wahlkreis Bodensee, Dieter Stauber und dem Teuringer SPD-Gemeinderat Christian Matousekin der Neuen Post zum Jahresauftakt 2016.

Die anwesenden Mitglieder waren sich mit dem SPD-Landtagskandidaten Dieter Stauber darüber einig, dass die SPD als Garant des sozialem Zusammenhalts in unserer Gesellschaft in den Wahlkampf ziehen müsse. Als Schwerpunkte wurden benannt: Bildungsgerechtigkeit durch Gebührenfreiheit von der Kita über den Kindergarten sowie in Schulen, Berufsausbildungen und Studium, Arbeit, von der man leben kann und die man zu guten Arbeitsbedingungen ausüben kann sowie bezahlbares Wohnen für alle Bevölkerungsgruppen.

Vor diesem Hintergrund erweise sich auch die Leistungsbilanz der derzeitigen Landesregierung als “Pfund”. Tariftreuegesetz für die Öffentliche Verwaltung in Baden-Württemberg, Zurückdrängung prekärer Beschäftigung durch den Mindestlohn, Abschaffung der Studiengebühren, Verdopplung der Landeszuschüsse für Landesfachklassen in der dualen Berufsausbildung, Erhöhung der Landesinvestitionen in Krankenhäuser und Betreuungseinrichtungen sowie Konzentration der Landesmittel im Verkehrswegebau zur Endfertigstellung besonders wichtiger Projekte sowie die Erhöhung von Landesmitteln für den sozialen Wohnungsbau müssen als Erfolge der derzeitigen Landesregierung hervorgehoben werden.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde der stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende, der 43jährige Jurist Matthias Bergmann, vom SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Günther Schnappauf und dem SPD Landtagskandidaten Dieter Stauber für seine 25jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Zu seinem Parteijubiläum bemerkte Bergmann, dass er sich auch nach 25 Jahren derzeit keine bessere Partei als die SPD vorstellen könne, in der er nach seinen Überzeugungen und Lebenserfahrungen Mitglied sein wolle.

Veröffentlicht am 07.02.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

27.06.2016 10:39 Einigung im Sexualstrafrecht: „Nein heißt Nein“ kommt
Die Politikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich gemeinsam mit den Frauen der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Frauen Union der CDU und der ASF am Freitag, den 24. Juni 2016, auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Reform des Sexualstrafrechts geeinigt, mit dem der Grundsatz „Nein heißt Nein“ umgesetzt wird. Hierzu erklären die Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Eva Högl (SPD),

27.06.2016 10:33 Info der Woche: Fracking wie in den USA – nicht bei uns!
Für den Schutz von Mensch und Natur Wir stellen die Gesundheit und den Schutz des Trinkwassers an erste Stelle – vor wirtschaftliche Interessen. Deshalb haben wir durchgesetzt, dass gefährliches Fracking verboten wird. Forschung gibt es nur nach Zustimmung der Länder. Und die Erdgasförderung wird sauber Eckpunkte des neuen Fracking-Gesetzes: Die Risiken für Natur und Mensch

Ein Service von websozis.info

 

Besucher:164583
Heute:3
Online:1
 

Wetter-Online

Dieter Stauber Landtagskandidat im Bodenseekreis