Termine (4)

Seiten: [1]

"Deine Stimme entscheidet!" Veranstaltung der SPD Bodenseekreis zum Mitgliederentscheid

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen nicht öffentlich Samstag, 24.02.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr. Ort: Festhalle Fischbach in FN-Fischbach, Nähe Bahnhof Fischbach

Partei-Veranstaltung am Sa. 24. Februar: „Deine Stimme zählt!“

 

Ob die SPD in eine Regierung mit CDU und CSU eintritt und damit Regierungs-
verantwortung übernimmt, entscheiden bei uns die Mitglieder. Jedes Mitglied kann im Rahmen des Mitgliedervotums über den nun vorliegenden Koalitionsvertrag mitbestimmen. Jede Stimme zählt. In den Verhandlungen mit CDU und CSU haben wir dafür gekämpft, das Leben der Menschen in unserem Land besser zu machen.

Unser Anspruch ist, dass eine neue Bundesregierung den sozialen Zusammenhalt in

unserem Land stärkt, dass sie Motor einer neuen Europapolitik wird, und dass sie unser Land dort erneuert, wo es nicht modern ist. Wir haben viele Verbesserungen erstritten, die den Alltag der Menschen erleichtern und verbessern können.

Während der Verhandlungen wurde regelmäßig und transparent kommuniziert. Jedes

Mitglied kann sich ein genaues Bild von den Ergebnissen machen. Diese werden wir nun

ausführlich und fair miteinander im SPD-Kreisverband diskutieren.

Dass hierzu unser betreuender Bundestagsabgeordneter Martin Gerster aus Biberach

für einen Meinungsaustausch zu uns in den Bodenseekreis kommt, freut mich sehr.

Die Veranstaltung findet am Samstag, 24. Februar um 16 Uhr, in Friedrichshafen in der

Festhalle Fischbach statt. Die Presse wird zur Veranstaltung eingeladen.

 

Herzliche Grüße,

Dieter Stauber (Kreisvorsitzender)

 

Veranstaltungsort:

Festhalle Fischbach (neben Schule Fischbach),
Kapellenstraße 37
88048 Friedrichshafen-Fischbach (Parkplätze in der Nähe, Anreise auch über
Bahnhof Fischbach an der Bodensee-Gürtelbahn möglich)
Es wird mit Getränken, Kaffee und Kuchen bewirtet.

 

 

Gemeinsam entscheiden wir.

 

weitere Informationen: https://www.spd.de/koalitionsverhandlung/unserehandschrift/

 

Fahrplan Mitgliedervotum:

· bis zum 20.02. Die Abstimmungsunterlagen werden an alle Mitglieder versandt

· 20.02. Start der Online-Abstimmung für Auslandsmitglieder

· 02.03. Abstimmungsstichtag (Einsendeschluss)

Die Abstimmungsunterlagen müssen bis 24.00 Uhr im Postfach des Parteivorstands eingegangen sein.

· 04.03. Auszählung und Bekanntgabe des Ergebnisses des Mitgliedervotums

Ein Beitrag von SPD Bodenseekreis

SPD-Kreisvorstandssitzung am Donnerstag, 08. März 2018

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen nicht öffentlich Donnerstag, 08.03.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr. Ort: FN-Kluftern, Wirtshaus "Gehrenbergblick"

Erweiterte Kreisvorstandssitzung im Nebenzimmer vom Wirtshaus "Gehrenbergblick" (Bahnhofstr. 12, 88048 Friedrichshafen-Kluftern, in Sichtweite des Bahnhofes Kluftern)

Parteiöffentlich! Teilnehmen können alle SPD-Mitglieder.

Ein Beitrag von SPD Bodenseekreis

Kreisdelegiertenkonferenz SPD Bodenseekreis (geplant)

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen öffentlich Freitag, 13.04.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr. Ort: wird noch bekannt gegeben

Kreisdelegiertenkonferenz evtl. mit Bundestagsabgeordneten (je nach Regierungsbildung und Sitzungstermine des Bundestages)

Ein Beitrag von SPD Bodenseekreis

SPD-Kreisvorstandssitzung

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen nicht öffentlich Dienstag, 15.05.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr. Ort: Immenstaad

Erweiterte Kreisvorstandssitzung im Hotel "Alpenblick" in Immenstaad (Nebenraum, Siedlung 4, 88090 Immenstaad)

 

Parteiöffentlich!

Ein Beitrag von SPD Bodenseekreis


Seiten: [1]

Kalendereintrag in eigene Terminverwaltung übertragen Info: Termine lokal speichern - Termine suchen

öffentlich   nicht öffentlich  

 

20.02.2018 14:26 Erklärung zur aktuellen Berichterstattung der BILD
Die SPD geht wegen grober Verstöße gegen die Grundsätze der journalistischen Ethik gegen einen Bericht der BILD von heute vor und wendet sich an den Deutschen Presserat. Die SPD hat den Medienrechtsanwalt Prof. Dr. Christian Schertz mit den entsprechenden Schritten betraut. Der Bericht „Dieser Hund darf über die GroKo abstimmen“ ist in seiner Kernaussage falsch,

13.02.2018 18:41 Schulz tritt zurück – Scholz übernimmt kommissarisch den Parteivorsitz – Nahles als Vorsitzende vorgeschlagen
Bericht dazu auf tagesschau.de – http://www.tagesschau.de/inland/spd-parteivorsitz-101.html

Ein Service von websozis.info

 

Besucher:195965
Heute:14
Online:1
 

Bundestagswahl

Martin Schulz